Hochzeitstrends 2021: 15 tolle Trends für eure Traumhochzeit

Hochzeitstrends 2021: 15 tolle Trends für eure Traumhochzeit
©LightField Studios/Shutterstock.com
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:26. Dezember 2020
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Das alte Jahr neigt sich dem Ende, 2021 steht vor der Tür. Auch wenn wir immer noch in chaotischen Zeiten stecken, schauen wir positiv und voller Freude der neuen Hochzeitssaison entgegen. Es kann eigentlich ja nur besser werden!

Außerdem warten im neuen Jahr viele tolle Hochzeitstrends, die ich unbedingt mit euch teilen wollte – vielleicht möchtet ihr noch etwas in eure Hochzeitsplanung mit einbinden oder ihr habt aufgrund der ganzen Unsicherheit sowieso noch gar nicht richtig angefangen.

Lasst euch also gerne  inspirieren, überrascht eure Gäste und freut euch auf euren schönsten Tag!

1. Hochzeitstrend: Micro Weddings

Dank Corona auch 2021 auf jeden Fall wieder im Trend. Unter einer Micro Wedding versteht man eine Hochzeitsfeier im kleinen Kreis. Meist sind nur rund 10-20 Personen eingeladen, die aller engsten Freunde und Verwandten mit denen ihr eure schönsten Momente teilt. In diesen unsicheren Zeiten eine gute Möglichkeit oder für alle die sowieso keinen großen Trubel mögen perfekt.

Hochzeitstanz Traumhochzeit Garten Vintage
Kleinere Hochzeitsfeiern z.B. im eigenen Garten mit wirklich bedeutsamen Gästen liegen im Trend.
©Wedding photography & Halfpoint – stock.adobe.com

Zudem bietet eine kleine Feier allerlei Vorteile. Ihr spart euch definitiv einiges an Geld, dafür könnt ihr euch an der ein oder anderen Stelle etwas Tolles gönnen: ein außergewöhnliches Hochzeitsgefährt, üppige Deko, richtig gutes Essen oder eine einzigartige Hochzeitstorte.

Neben Geld spart ihr auch Zeit und Nerven in der Planungsphase eurer Hochzeit und ihr habt weniger Stress bei der Hochzeitsfeier selbst. Sie ist intimer und ihr könnt die Zeit viel bewusster mit euren Gästen verbringen.

2. Hochzeitstrend: Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit spielt auch in 2021 eine wichtige Rolle. Es gibt sehr viele Möglichkeiten bei einer Hochzeit, wo ihr auf Nachhaltigkeit achten könnt. Beispielsweise bei:

  • – eurer Hochzeitspapeterie könnt ihr recyceltes Material einsetzen
  • – der Location könnt ihr darauf achten, dass beim Buffet oder Menü Obst, Gemüse, Fleisch etc. vom eigenen Anbau oder von einem regionalen Bauern verwendet wird. Ebenfalls sollten Getränke von lokalen Anbietern kommen.
  • Essensreste müssen nicht einfach weggeworfen, sondern können beispielsweise am nächsten Tag mitgenommen werden.
  • – euren Hochzeitsringen, diese können auch aus altem Goldschmuck hergestellt werden
  • – eurem Hochzeits-Outfit, dieses kann auch Second-Hand sein
  • Deko muss nicht neu gekauft werden, heutzutage kann man alles auch nur leihen oder für alle Bastelfreudigen vieles selbst machen (DIY)
  • – der Anreise eurer Gäste, vielleicht können Gäste gemeinsam anreisen oder ihr organisiert einen Shuttlebus zur Hochzeit
  • Verzicht auf Ballons, nicht abbaubares Konfetti und jegliche Plastikelemente, vor allem beispielweise auch die der Verpackung von Gastgeschenken
  • – eurem Hochzeitgeschenk: bittet Eure Gäste für einen guten Zweck oder eine Organisation eurer Wahl zu spenden

Dies nur als kurzer Einblick und Anregung.

Hochzeitstrend Nachhaltigkeit
Hochzeitstrend Nachhaltigkeit: Gastgeschenke können auch in Stoff hübsch verpackt werden. ©Sentelia/Shutterstock.com

3. Hochzeitstrend: Unterschiedliche Brautjungfern-Kleider

Bisher sah man Brautjungfern meist alle im gleichen Kleid mit gleicher Farbe. Nicht immer zum Vorteil, bei verschiedenen Körperformen und Hauttönen.

Für Hochzeiten 2021 wird dies nun wieder lockerer: Brautjungfern in verschiedenen Kleidformen und -farben liegen im Trend.

Damit es jedoch auch eure Vorstellungen und Wünsche noch trifft, könnt ihr euren Mädels zumindest eine Farbpalette vorgeben, wonach sie sich bei der Kleiderwahl richten sollen.

Hochzeitstrend Brautjungfern Kleider
Verschiedene Kleidformen und -farben für Brautjungfern liegen im Trend.
©Fluff Media/Shutterstock.com

4. Hochzeitstrend: Hosenanzüge, Jumpsuits und 2-Teiler

Es ist vielleicht nicht jedermanns (oder besser –fraus :)) Sache, aber 2021 bietet tolle Alternativen für die moderne und weniger traditionelle Braut, die nicht gerade auf das Prinzessinenkleid aus ist.

Sie kann zum Beispiel auf elegante, aber auch verspielte Hosenanzüge und Jumpsuits zurückgreifen. Ergänzt mit einem dezenten Blumenkranz für die Haare oder einem lässigen Hut, seid ihr auch in diesem Outfit eine wahrer Hingucker beim Standesamt oder eurer Hochzeitsfeier.

Eine weitere moderne Alternative zum klassischen Hochzeitskleid und immer öfter zu sehen ist auch der Trend der zweiteiligen Brautmode. Kombinationen aus einem Braut Top und Rock sind nicht mehr weg zu denken. Vom kurzen Braut Rock mit schlichtem Top über einen Tüllrock mit Spitzentop bis zum romantischen langen Rock aus Spitze und Braut Top aus Spitze – ist vieles möglich für ein alternatives Hochzeitskleid.

Wunderschöne Stücke von allem bekommt ihr beispielsweise bei der lieben Sophie von HELLO LOVELY , der Brautboutique in Pirmasens in der schönen Pfalz. (Werbung, da Nennung, unbezahlt!)

Ein absoluter Vorteil bei diesen Outfits:  es kann nach der Trauung auch im Alltag noch getragen werden.

Hochzeitstrend Jumpsuit
Ein Bridal Jumpsuit ist nicht nur richtig cool, er ist auch mega bequem und definitiv ideal für bspw. eine standesamtliche Trauung. ©Candida & Max Jahn, HELLO LOVELY - Brautboutique

5. Hochzeitstrend: Jacken im Partnerlook

Ein absolutes Fashion-Highlight im neuen Jahr: personalisierte Partnerjacken für das Brautpaar.

Meist als Leder- oder Jeansjacke mit der  Aufschrift „Mr.“ und „Mrs.“, den Initialen oder dem künftigen Namen von Braut und Bräutigam oder einem schönen Spruch ist es das perfekte, lässige und einzigartige Modeaccessoire für eure Hochzeit.  

Tipp: Damit lassen sich auch wirklich coole Hochzeitsfotos machen.

6. Hochzeitstrend: Geometrischer Traubogen

Bei freien Trauungen schmückt oft ein Trau-/ Hochzeitsbogen vor dem der Trauredner steht und das Brautpaar sitzt die Traukulisse.

Besonders beliebt bei den Traubögen sind wie auch 2020 die geometrischen Formen. Vor allem die „Hexagon“-Form ist nach wie vor ein klarer Hochzeitstrend. 

Diese Hochzeitsbögen machen eure Trauung besonders und mit toller Deko zum absoluten Blickfang. Er bietet sich daher auch perfekt für Hochzeitsbilder beim Fotoshooting an.

Hochzeitstrend Hexagon Traubogen
Ein schöner Hochzeitstrend für eure Trauung ist der hexagon-förmige Traubogen. ©butterfly_lady/Shutterstock.com

7. Hochzeitstrend: Vintage-Eheringe

Der Vintage-Look ist absolut angesagt, 2021 nun auch bei den Eheringen.  

Vintage ist uns ein Begriff bei Möbel, Kleidung und Schmuckstücke, die im Stil der 1920er bis 1970er Jahre gehalten sind.

Doch was bedeutet „Vintage“ bei einem Ring genau?

Eheringe im Vintage-Stil verfügen häufig über geometrische Designs im Art-Deco oder Jugendstil. Florale Designs, Memoire-Ringe, Diamanten wie blaue Saphire im Baguette-Schliff und Kathedralen-Fassungen kennzeichnen die Vintage-Eheringe.

Echte Vintage-Ringe sind daher wirklich alte Ringe aus dieser Zeit,  die als Erbstücke vielleicht schon seit Generationen weitergereicht werden oder Schmuckstücke aus einem Antiquitätengeschäft oder der Second-Hand-Auslage eines Juweliers.

Es gibt aber natürlich auch neue Ringe, welche einfach im Stil der damaligen Zeit designt werden.

Der Vintage-Look beim Ehering wirkt auf jeden Fall stylisch als auch traditionell und zeitlos zugleich. Ein toller Hochzeitstrend auf jeden Fall!

8. Hochzeitstrend: Trockenblumen, Blumenwolken, Pampasgras

Der anhaltende Trend von Trockenblumen und Pampasgras bleibt uns auch 2021 erhalten.

Verständlich denn sie lassen sich einfach überall super einsetzen und sind unkompliziert und pflegeleicht: im Brautstrauß, im Haarschmuck, am Traubogen oder bei der Tischdekoration sorgen sie für einen tollen Effekt. 

Hochzeitstrend Trockenblumen
Trockenblumen sind ungebremst ein schöner Hochzeitstrend.
©Lukas Mendes on Unsplash

Und das Allerbeste: ihr müsst sie nicht wegschmeißen und habt direkt ein Andenken an euren großen Tag, das euch auch lange noch nach der Hochzeit Freude bereitet.

Auch der vielleicht noch nicht jedem bekannte Hochzeitstrend der Blumenwolken oder auch „Flower Clouds“ genannt, wird die Hochzeiten in 2021 verzaubern. Aufgehängt über den Tischen oder der Tafel sind sie ein toller Hingucker und erleichtern sogar noch euren Gästen eine bessere Unterhaltung am Tisch – ohne große, störende Blumengestecke zwischen sich zu haben.

9. Hochzeitstrend: Dekoelemente aus Holz

Ein natürlicher wie auch rustikaler Trend 2021 ist der Einsatz von Naturmaterialien, Holz ist dabei ganz vorne mit dabei.

Dieses kann an vielen Stellen zum Einsatz kommen: beim Traubogen, dem Tischplan, den Wedding-Signs, der Deko auf dem Tisch (Kerzenhalter aus Holz, Tischnummern aus Holz, Holzscheiben unter den Vasen) bis zu schönen Holz-Tischen und Stühlen. 

An Holz wird bei Hochzeite 2021 auf jeden Fall nicht gespart.

Hochzeitstrend Holzdeko
Holzelemente liegen im Trend bei der Hochzeits-Deko 2021.
© Emmi & Lennart Bühn / Life Fotografie

10. Hochzeitstrend: Wedding Walls

Diese tollen Dekoelemente dürfen 2021 auf keiner Hochzeit fehlen: Wedding Walls.

Ob eine Wand zum Aufhängen von Donuts (Donut Wall), eine Wand voller Champagner-Gläser (Champagner Wall) für den Empfang oder eine Ballonwand (Ballon Wall) oder Blumenwand als Fotohintergrund – sogenannte Wedding Walls gibt es in allen möglichen Varianten und verleihen eurer Hochzeit definitiv das gewisse Extra an der ein oder anderen Stelle. 

Hochzeitstrend Wedding Walls
Wedding Walls in allen Varianten sind der Hochzeitstrend – eine Blumenwand macht sich zum Beispiel super als Fotohintergrund.
©Ed Robertson & Anastacia Chepinska on Unsplash

11. Hochzeitstrend: Ice Cream Rolls als Dessert

Zu dem bisher gekannten Eiswagen als Desserthighlight auf einer Sommerhochzeit, gesellt sich der neue Trend der „Ice Cream Rolls“.

Beim neuartige Eiserlebnis,  ursprünglich aus Thailand stammend, wird eine flüssige frische Milchmasse in die Mitte einer -30 Grad Celsius heruntergekühlten Platte aus Stahl oder Stein geschüttet, die daraufhin blitzschnell gefriert. Es werden frische Früchte, Kekse, Brownies oder sonstige Leckereien dazu gegeben und  mit zwei scharfen Spachteln zerkleinert und immer wieder von der kalten Platte gekratzt und vermengt.

Zuletzt wird die Eismasse flach auf die Platte gestrichen. Mit dem Spachtel wird von unten nach oben gekratzt – und wie von selbst entstehen die leckeren Rollen aus Eis.

Im Becher angerichtet sieht das Ganze übrigens aus wie eine Rose. Ein tolles und besonderes Desserthighlight für eine Hochzeit in 2021.

Hochzeitstrend Ice Cream Rolls
Ein leckerer Trend aus Thailand: Ice Cream Rolls als besonderes Desserthighlight für eure Hochzeit 2021. ©namaki/Shutterstock.com

12. Hochzeitstrend: Donut-Hochzeitstorte

Als Alternative zu einer Hochzeitstorte, geht 2021 auch eine Tortenanmutung komplett aus Donuts.

Besonders wenn ihr eine kleine Hochzeitsfeier habt oder einiges an Essen vorher, muss es nicht immer auch noch eine ganze Hochzeitstorte sein, von der nachher die Hälfte übrig bleibt.

Für alle die sich davon aber nicht ganz trennen möchten – ihr könnt auch beides haben! Im oberen Teil etwas Torte und unten ergänzt mit Donuts. Ich finde eine leckere und auch für die Gäste besondere Alternative.

Hochzeitstrend Donut-Torte
Eine Donut-Hochzeitstorte ist nicht nur schön anzusehen, sie schmeckt auch super lecker.
©Gus Garcia/Shutterstock.com

13. Hochzeitstrend: Color Smoke Bombs für die Hochzeitsfotos

Wollt ihr einzigartige Hochzeitsfotos auf denen auch mal etwas Farbe im Spiel ist, dann ist der Trend der sogenannten Color Smoke Bombs genau das Richtige für euch.

Die Rauchbomben sind in allen möglichen Farben erhältlich und peppen definitiv  jedes langweilige Hochzeitsbild im Handumdrehen auf.

Hochzeitstrends Rauchbomben
Farbiger Hochzeitstrend: Color Smoke Bombs peppen eure Hochzeitsfotos auf jeden Fall auf.
©Tatiana Chekryzhova/Shutterstock.com

14. Hochzeitstrend: gemütliche Lounge-Ecke

Ein ausgesprochen gemütliches Unterfangen ist der nächste Trend: eine Lounge-Ecke oder sogenannte „Wedding-Lounge“ auf eurer Hochzeit.

Die Wedding-Lounge besteht meistens aus einem gemütlichem Sofa, mehreren Sesseln oder bequemen Stühlen in einer kleinen Ecke der Location, wo sich eure Gäste von der Feier auch mal eine kleine Verschnaufpause gönnen und zurückziehen können.

Schöne Deko wie tolle Teppiche, Windlichter & Lampen, bunten Kissen, etc. machen die Lounge-Ecke perfekt.

Hochzeitstrend Wedding-Lounge
Eine Wedding-Lounge lädt eure Gäste zu einer gemütlichen Verschnaufpause von der Hochzeitsfeier ein. ©AnnaGorbenko/Shutterstock.com

15. Hochzeitstrend: Lichtertunnel

Die Beleuchtung macht unheimlich viel aus bei einer Hochzeit. Sie schafft eine stimmungsvolle und romantische Atmosphäre. Deswegen wurde in den letzten Jahren bereits vermehrt mit allerlei Lichteffekten und Lichterketten gearbeitet.

2021 kommt ein neuer Wow-Effekt dazu: der Lichtertunnel.

In der Regel wird dieser über eurer langen Festtags-Tafel installiert sodass ihr unter einem Meer von tausenden von Lichtern sitzt. Romantische Stimmung garantiert!

Besonders schön kommt der neue Trend natürlich auch unter freiem Himmel bei Outdoor- oder Gartenhochzeiten zur Geltung.

Hochzeitstrend Lichtertunnel
Ein Lichtertunnel schafft eine romantische Atmosphäre auf eurer Hochzeit.
©mambographer/Shutterstock.com

Ihr seht, 2021 hat einiges an tollen Hochzeitstrends für euch zu bieten. Vielleicht macht der ein oder andere Trend auch eure Traumhochzeit perfekt.

Ich wünsch euch viel Spaß bei eurer Hochzeitsplanung und eurem großen Tag!

Schreibe einen Kommentar